Annemarie Fuchs, Feldbotanikerin aus Büsserach, führte uns über die artenreichen Magerwiesen auf dem Nunningerberg.

Zurück
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Breiblättriges Knabenkraut, eine Orchidee
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Der Zotige Klappertopf
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
img_6144
Schlangenknöterich - auch als "Zahnbürste" bekannt — – hier: Nunningerberg.
img_6146
Hornklee
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Zotiger Klappertopf links, Kahler Klappertopf rechts — – hier: Nunningerberg.
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Auch Butterblüemli wollen genau angeschaut sein: Beim Scharfen Hahnenfuss liegen die Kelchblätter an der Blüte an...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
...beim Knolligen Hahnenfuss hingegen sind die Kelchblätter dem Stiel nach runtergefaltet (und dass das Foto des Scharfen Hahnenfuss' scharf ist und das hier nicht, passt doch irgendwie...)
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Hopfenklee
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Das Kreuzlabkraut duftet herrlich - wir haben uns auf Patschuli-Duft geeinigt.
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Warzenwolfsmilch
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Hufeisenklee
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Die Wiese unterhalb des Waldrandes bei der Wanne strahlt in prächtigem Pink - die Saat-Esparsette taucht sie in diese Farbe.
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Die besagte Esparsette
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Ein Kreuzblüemli
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Bergklee
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Wundklee, blühend und verblüht
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Ist das nun eine Witwenblume oder eine Skabiose? Ihr Stiel ist behaart, also ist es eine Witwenblume. Zudem haben ihre Einzelblüten immer vier Blütenblätter, während diejenigen der Skabiose fünf haben - Eselsbrücke: Der Witwe fehlt etwas.
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Ausblick Richtung Stierenberg
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Auch unscheinbare Orchideen, wie dieses Grosse Zweiblatt, fanden Beachtung.
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Die Langspornige Handwurz verdankt ihren Namen den langen Spornen, welche ihre Blüten abschliessen.
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
Und dann war da noch dieser Regenbogen-Stummel, der uns faszinierte...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
... mal hatte er die Tendenz zum Bogen...
Botanischer Abendspaziergang, 31. Mai 20...
... mal waren es eher Regenbogenbruchstücke
 
 
Powered by Phoca Gallery
   
© ALLROUNDER