Login Form  

   
Drucken

Blaukehlchen    (Luscinia svecica )

 

Name lokal
Name französisch
Name italienisch
Name englisch

 

Blaukehli
Gorgebleue à miroir
Pettazzurro
Bluethroat

*

Mögliche Anwesenheit in der Naturregion:
äusserst seltener Gast auf dem Zug

Stimme
Zugverhalten Langstreckenzieher, Überwintert in Nordafrika bis südlich der Saharazone
Zugzeit Miite März bis Ende April und Mitte August bis Ende September
Brutzeit keine Brut in der Naturregion, sehr selten in der CH
Brutort Bodenbrüter
Brutdauer 14 - 15 Tage
Nestlingsdauer 14 Tage
Gelegegrösse 4 - 6 Eier
Nahrung Spinnen und Insekten
Grösse 14 cm
Gewicht 16 - 23 g
Grössenvergleich wenig kleiner als der Haussperling
Lebensraum Gebüsch, Buschwald und Gebirge
Vogelzahl CH bis 14 (Angabe Vogelwarte Sempach)

Flugverhalten - Erkennung im Flug:
wie das Rotkehlchen

Merkmale der Art:
Das Blaukehlchen ähnelt im Verhalten sehr dem Rotkehlchen. Es gibt es in 2 Unterarten, dem Weisssternigen und Rotsternigen.

Arttypisches Verhalten:
Das Blaukehlchen ist rege unterwegs-meist hüpfend. Es ist schlecht zu beobachten, da es fast immer in Deckung ist.

Zusätzliche Bemerkungen
Gelegentlich kommt es in der Schweiz zu Bruten, diese sind dann im Bündner, Tessiner oder Urner Alpen zu suchen.

Beobachtungen in der Naturregion:
sehr selten in der Schweiz

Brutvogelstatus: Regelmässiger Brutvogel, der 1990-1999 in mind. 9 von 10 Jahren brütete
 
* *  
Blaukehlchen rastend auf dem Zug (c) M.Christ Blaukehlchen rastend auf dem Zug (c) M.Christ  

Link zu Wikipedia
  Links zu weiteren Photos auf naturregion.ch

Sie befinden sich bei der Datenbank der Vögel der naturregion.ch


Zurück

   
© ALLROUNDER