Login Form  

   
Drucken

Alpendohle   (Corvus monedula)

 

Name lokal
Name französisch
Name italienisch
Name englisch

 

Alpedohlä
Choucas des tours
Taccola
Eurasian Jackdaw

*

Mögliche Anwesenheit in der Naturregion:

Stimme ziija
Zugverhalten

Standvogel

Zugzeit

Standvogel

Brutzeit

März bis Juli

Brutort

Nischen im Fels

Brutdauer

18 - 21 Tage

Nestlingsdauer

31 - 38 Tage

Gelegegrösse

4 - 5 Eier

Nahrung

Abfall, Insekten, Säuger, Vögel, Früchte

Grösse

36 - 39 cm

Gewicht 180 - 270 gramm
Grössenvergleich

kleiner als Stockente

Lebensraum

Gebirge

Vogelzahl CH 20'000 - 30'000 (Angabe Vogelwarte Sempach)

Flugverhalten - Erkennung im Flug:

Flugakrobat


Merkmale der Art:

Schwarzes Gefieder, rote Füsse und gelber Schnabel.

Arttypisches Verhalten:

Die gesellige Alpendohle bildet kleinere Kolonien bis zu 20 Brutpaaren. Ist recht zutraulich.

Zusätzliche Bemerkungen
Auf Grund der Spezialisierung auf den Touristenabfall hat die Alpendohle an Bestand zugenommen.

Beobachtungen in der Naturregion:

Die Alpendohle kommt bei uns in der nicht vor.


Brutvogelstatus:

Regelmässiger Brutvogel, der 1990-1999 in mind. 9 von 10 Jahren brütete

 
* *  

Alpendohle Foto: Markus Christ

Alpendohle Foto: Markus Christ

 

Link zu Wikipedia
  Links zu weiteren Photos auf naturregion.ch

Sie befinden sich bei der Datenbank der Vögel der naturregion.ch


Zurück

   
© ALLROUNDER