Login Form  

   
Drucken

Bahamaente    (Anas bahamensis )

 

Name lokal
Name französisch
Name italienisch
Name englisch

 


Canard des Bahamas
Codone guancebianche
Bahama Pintail

*

Mögliche Anwesenheit in der Naturregion:
Die Bahameente ist kein europäischer Vogel. Sie kann in der freien Natur nur als Gefangenschaftsflüchtling beobachtet werden.

Stimme unbekannt
Zugverhalten Gefangenschaftsflüchtling
Zugzeit Gefangenschaftsflüchtling
Brutzeit Kein Brutvogel der Schweiz
Brutort Bodenbrüter
Brutdauer 25-26 Tage
Nestlingsdauer 45 Tage
Gelegegrösse 8 - 12 Eier
Nahrung pflanzlich
Grösse ca. 35 cm
Gewicht ca. 500 g
Grössenvergleich etwa wie Krickente
Lebensraum Bahamas
Vogelzahl CH keine (Angabe Vogelwarte Sempach)

Flugverhalten - Erkennung im Flug:
nicht bekannt

Merkmale der Art:
Die Bahamente ist überweigend braun. Der Unterschied von m/w ist im Gegensatz zu anderen Entenarten nicht ausgeprägt. Die leicht grössere Männchen hat einen etwas längeren Schwanz und dieGefiederfarbe ist etwas intensiver. Das Männchen zeigt bei erregter Stimmung am Oberkopf eine kleine Federhaube. Kehle und Wangen sind weiss. Die Weibchen quaken, und die des Männchnes ist ein hohes, leises Surren.

Arttypisches Verhalten:
Da bei uns aus der Gefangenschaft entflohen, ist die Bahamaente recht zutraulich.

Zusätzliche Bemerkungen
Auf den Galapagos gibt es eine Unterart dieses Bahamaente

Beobachtungen in der Naturregion:
Die Bahamaente kann nur als Gefangenschafsflüchtling beobachtet werden.

Brutvogelstatus: x
 
* *  
Bahamaente Foto M.Christ Bahamaente Foto M.Christ  

Link zu Wikipedia
  Links zu weiteren Photos auf naturregion.ch

Sie befinden sich bei der Datenbank der Vögel der naturregion.ch


Zurück

   
© ALLROUNDER