Login Form  

   
Drucken
Schwärzliches Knabenkraut
   
 

*

   
Name latein Angebranntes Knabenkraut, Brand-Knabenkraut
Name Orchis ustulata
   

 


Blütezeit
Mai bis Juni

Beschreibung
10-30 (Sommerform bis 80) cm, Laubblätter 5-9, untere rosettig, obere den Stängel umfassend, Blütenstand reichblütig, oben dicht, unten aufgelockert, zunächst kegelförmig, später zylindrisch, Sepal(en), äussere Blütenblätter und Petal(en), innere Blütenblätter rot- bis schwarzbraun, bilden Helm, geschlossene Blütenknospen wirken „angebrannt“, Lippe weiss mit roten Papillen, tief 3lappig mit schwach gespaltenem Mittellappen

Vorkommen
200-2100 m. Zerstreut, in den Alpen und im Jura noch verbreitet

Standort
Magerwiesen, Halbtrockenrasen, seltener Flachmoorwiesen

Gefährdung
im Mittelland fast ausgestorben, gefährdet durch Düngung

Verwechslung möglich mit / sehr ähnlich zu:

Purpur-Knabenkraut

Text zur Art / insbesondere der Verwechslung
Purpur-Knabenkraut (» viel grössere Blüten)

Link zu Wikpedia   Links zu Weitere Photos naturregion.ch

 

*

*

   

 


«...back

 

   
© ALLROUNDER