Login Form  

   
Drucken
Blasses Knabenkraut
   
 

*

   
Name latein Bleiches Knabenkraut
Name Orchis pallens
   

 


Blütezeit
April - Juni

Beschreibung
15-40 cm, Laubblätter 4-6, elliptisch bis verkehrt-eiförmig, ungefleckt, grundständig, Blütenstand eiförmig-zylindrisch, dicht- und reichblütig. Blütenfarbe hellgelb, Blüten unangenehm duftend, Sepal(en), äussere Blütenblätter aufgerichtet, Mittleres Sepal und Petal(en), innere Blütenblätter zu Helm zusammenneigend, Lippe satter gelb, ohne Zeichnung, ungeteilt bis seicht 3lappig, Sporn horizontal bis aufwärts gebogen

Vorkommen
500-2000 m. Selten, verbreitet nur im Randen SH, Churer Rheintal, am Walensee und im Wallis

Standort
Halbtrockenrasen neben Gebüschen, Bergwiesen, lichte Laubmischwälder, auf Kalk

Gefährdung
durch Düngung und Überweidung gefährdet

Verwechslung möglich mit / sehr ähnlich zu:

Holunderknabenkraut

Text zur Art / insbesondere der Verwechslung
5 (» gelbe Form Lippe mit roten Flecken), Provence-Knabenkraut (» sehr selten im Tessin, Laubblätter gefleckt)

Link zu Wikpedia   Links zu Weitere Photos naturregion.ch

 

*

*

   

 


«...back

 

   
© ALLROUNDER