Login Form  

   
Drucken
Spitzorchis
   
 

*

   
Name latein Pyramidenorchis
Name Anacamptis pyramidalis
   

 


Blütezeit
April - August

Beschreibung
20-50 cm, Laubblätter 4-10, ungefleckt, oft rinnig gefaltet, Blütenstand zuerst kegel-, später eiförmig, dichtblütig, Blütenfarbe dunkelrot, lila, rosa, weiss. Sepal(en), äussere Blütenblätter abstehend, Petal(en), innere Blütenblätter bilden mit Mittleres Sepal Helm, Lippe tief 3lappig, 2 Längsleisten an Basis, Sporn dünn, fadenförmig

Vorkommen
200-1900 m. Im Jura (GE bis Randen SH), Unterwallis, Churer Rheintal verbreitet, sonst zerstreut und selten

Standort
Magerwiesen, Halbtrockenrasen, Trockenrasen, lichte Föhren- und Eichenwälder, selten Strassenränder, gern auf Kalk

Gefährdung
Nur in geschützten und gepflegten Reservaten ungefährdet

Verwechslung möglich mit / sehr ähnlich zu:

Langspornige Handwurz
Wohlriechende Handwurz

Text zur Art / insbesondere der Verwechslung
Langspronige Handwurz (» ohne Längsleisten am Sporneingang) Verwechslungsgefahr wenn voll aufgeblüht)

Link zu Wikpedia   Links zu Weitere Photos naturregion.ch

 

*

*

   

 


«...back

 

   
© ALLROUNDER