Login Form  

   
Drucken
Männliches Knabenkraut
   
 

*

   
Name latein Manns-Knabenkraut, Statliches Knabenkraut
Name Orchis mascula
   

 


Blütezeit
April bis August

Beschreibung
kräftig, 20-60 cm, Laubblätter lanzettlich, oberstes den Stängel umhüllend, Blütenstand zylindrisch, locker- bis dichtblütig mit 8-30 Blüten, Blütenfarbe purpurrot, dunkel- bis hellrosa, Sepal(en), äussere Blütenblätter aufrecht, nach aussen gedreht, Lippe schwach bis tief 3lappig, hell getönte Mittelzone gefleckt, Sporn keulenförmig, stumpf, aufwärts gerichtet. Alpine Unterart signifera: Sepal(en), äussere Blütenblätter verlängert mit gekrümmter Spitze, nicht gedreht, Sporn dick und kurz

Vorkommen
200-2500 m. Verbreitet, lokal häufig

Standort
Magerwiesen, magere Alpweiden, trockene Riedwiesen, lichte Wälder

Gefährdung
durch Intensivbewirtschaftung zurückgedrängt

Verwechslung möglich mit / sehr ähnlich zu:

Kleines Knabenkraut

Text zur Art / insbesondere der Verwechslung
Kleines Knabenkraut (» kleinwüchsiger, Sepal(en), äussere Blütenblätter grün gestreift)

Link zu Wikpedia   Links zu Weitere Photos naturregion.ch

 

*

*

   

 


«...back

 

   
© ALLROUNDER