Login Form  

   
Drucken
Gewöhnliche Hummel-Ragwurz
   
 

*

   
Name latein Hummel-Ragwurz
Name Ophrys holoserica
   

 


Blütezeit
April-Mai

Beschreibung
10-30 cm, Laubblätter 4-7 grundständig, Blütenstand locker mit 2-10 Blüten, Sepal(en), äussere Blütenblätter und Petal(en), innere Blütenblätter rotviolett, rosa oder weiss, selten grün, Lippe trapezförmig, bräunlich, samtig behaart, leicht gehöckert, Mal Habitat-förmig bis reich gegliedert, Anhängsel gross, fleischig, vorwärts bis aufwärts gerichtet, Konnektivfortsatz kurz

Vorkommen
200-1400 m. Verbreitet, aber ziemlich selten, fehlt in den inneren Alpentälern

Standort
Magerwiesen, Halbtrocken- und Trockenrasen, lichte Föhren-Eichenwälder

Gefährdung
Stark bedroht, Vorkommen sollten strikt geschützt werden

Verwechslung möglich mit / sehr ähnlich zu:

Gewöhnliche Bienen-Ragwurz
Kleinblütige Hummel-Ragwurz

Text zur Art / insbesondere der Verwechslung
Bienen-ragwurz: (» Lippe tief 3lappig, Anhängsel kaum sichtbar, Konnektivfortsatz lang)

Link zu Wikpedia   Links zu Weitere Photos naturregion.ch

 

*

*

   

 


«...back

 

   
© ALLROUNDER