Login Form  

   
Drucken
Gewöhnliche Bienen-Ragwurz
   
 

*

   
Name latein Bienen-Ragwurz
Name Ophrys apifera
   

 


Blütezeit
Juni bis Juli

Beschreibung
20-50 cm, Laubblätter 2-4 in Grundrosette, 4-7 am Stängel, Blütenstand langgestreckt, locker mit 3-10 Blüten. Sepal(en), äussere Blütenblätter weiss, rosa bis purpurrot, oft zurückgeschlagen, Petal(en), innere Blütenblätter rosa bis grünlich, dreieckig, behaart. Lippe tief dreilappig, Mittellappen kastanienbraun mit orangebraunem Basalfeld und weissgerandetem Mal, Anhängsel ab- oder rückwärtsgerichtet, Seitenlappen herabgeschlagen, am Ansatz gehöckert, behaart, Konnektivfortsatz lang

Vorkommen
200-1300 m. Nur zerstreut, blüht unregelmässig

Standort
Halbtrockenrasen, Magerwiesen, nur auf Kalk

Gefährdung
Viele Standorte sind zerstört, weitere gefährdet

Verwechslung möglich mit / sehr ähnlich zu:

Kleine Spinnen-Ragwurz
Gewöhnliche Hummel-Ragwurz
Gewöhnliche Spinnen-Ragwurz
Kleinblütige Hummel-Ragwurz

Text zur Art / insbesondere der Verwechslung
Verwechslung mit Spinnenragwurz, Hummel-ragwurz, Kleine Spinnen-ragwurz, Kleinblütige Hummel-Ragwurz

Link zu Wikpedia   Links zu Weitere Photos naturregion.ch

 

*

*

   

 


«...back

 

   
© ALLROUNDER