Login Form  

   

Arbeitseinsatz der Klasse E2a von der KTW in Erschwil am 5. September 2017

Um 07.50 Uhr trafen die Schüler der E2a der Kreisschule Thierstein West aus Breitenbach begleitet von Thomas Rüeger, ihrem Klassenlehrer und Patricia Degen in Erschwil ein.

Vorgänig vorbereitet hatten Josef, André und Theo Räumungsarbeiten in den Gebieten Langengrund und Chalmbrun.

Mit grossem Engagement wurde ans Werk gegangen. Dazwischen war aber auch immer wieder etwas Zeit um sich zu unterhalten oder Erdkröte, Grasfrosch und Feuersalamander zu bestaunen. Bis zum Mittagessen auf dem Fasnachtshübeli konnten man die erwarteten Arbeiten erledigen. Zum ersten Mal wurde auch am Nachmittag weiter gearbeitet und dies, zur grossen Freude der Natur, wieder mit vollem Einsatz. Ein Stück Wald wurde so geräumt, dass in diesem Bereich ein lichter Wald entstehen kann mit Gras als Unterwuchs. Dieser neue Lebensraum soll die noch vorhandene Zauneidechse fördern.

Die 18 Schüler mit ihren zwei Lehrpersonen wurden von Irene, Georgette und Theo unterstützt. Viel Schweiss floss an diesem schönen Tag, doch können wir auch auf ein tolles Ergebnis zurückschauen.

Wir danken der Klasse E2a ganz herzlich für ihren Einsatz für die Natur und hoffen nächstes Jahr wieder eine Klasse aus Breitenbach begrüssen zu dürfen.

Eine kleine Rechnung:

Insgesamt 23 Personen   x   im Schnitt 3 Std. gearbeitet   =   69 Stunden Arbeit

Arbeitseinsatz Klasse E2a Erschwil am 5.9.2017
Arbeitseinsatz Klasse E2a Erschwil am 5....
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery
   
© ALLROUNDER